Naturrind Patzer

Unsere Angusrinder


Hauptzweig unseres Betriebes ist die Haltung von Mutterkühen der Rasse "Deutsche Angus". Glücklich leben unsere Tiere im Herdenverband in natürlicher Freilandhaltung. Vom Frühjahr bis zum Spätherbst auf der grünen Wiese, ...

..., im Winterhalbjahr im Offenstall auf einer Matratze aus Stroh mit der ständigen Möglichkeit des Auslaufs ins Freie.

Je nach Jahreszeit bekommen die Tiere frisches Gras von der Weide, bzw. Winterfutter in Form von Heu aus eigener Produktion.
Die Kälber haben zusätzlich für ca. 10 Monate je nach belieben die Milch ihrer Mutter.
Wir kaufen keinerlei Futtermittel oder Masthilfsmittel, so genannte "Leistungsförderer", zu.
Nur durch diese artgerechte Haltung kommt die besondere Fleischqualität der "Deutschen Angus" voll zum tragen.

Die "Deutschen Angus" sind die einzige in Deutschland gezüchtete Fleischrinderrasse.
Ihr Ursprung geht auf die 50-er Jahre zurück, und zwar als Kreuzung zwischen den berühmten "Aberdeen Angus" mit einheimischen Rassen, wie dem Fleckvieh, den Schwarzbunten oder den gelben Fränkischen.
Natürlich stammen all unsere Tiere aus eigener Aufzucht.

© Copyright 2019. Alle Rechte vorbehalten.